Willkommen beim NABU Rennerod

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.



AKTUELL

Unsere Jahresprogramme

Download
NABU Rennerod-Jahresprogramm 2018
Veranstaltungen 2018_NABU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.5 KB

Download
Veranstaltungen der Regionalstelle 2018
Veranstaltungskalender NABU-Regionalstel
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Download
NAJU-Jahresprogramm 2018
Hier sehen Sie alle besonderen Aktionen & Veranstaltungen der NAJU Rennerod auf einen Blick.
NAJU Veranstaltungen 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 690.7 KB

Anstehende Termine

NABU

Freitag,
09.03.18

Bewirtschaftung von artenreichem Grünland

In Kooperation mit der NABU-Ortsgruppe Bad Marienberg, lädt die NABU-Ortsgruppe Rennerd und Umgebung zum Fachvortrag mit Dipl.-Geographj Markus Kunz ein. Er referiert über verschiedene Möglichkeiten, wie man Grünflächen optimal bewirtschaften und trotzdem die regionale Artenvielfalt erhalten kann. Zudem werden hilfreiche Tipps zum berüchtigten Jakobskreuzkraut gegeben.

 

Wir laden alle interessierten Landwirte und Naturbegeisterte herzlich dazu ein. Im Anschluss an den Vortrag steht Ihnen Markus Kunz für individuelle Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

 19:00 Uhr  - Treffpunkt: DGH Nisterau, Schulweg 12 

 

Samstag,

14.04.18

Baumkronen- und Eichhörnchenpfad Edersee

Bevor die Baumkronen gänzlich mit Blättern bedeckt sind, haben wir noch einen freien Blick auf das muntere Treiben der Baumbewohner im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

 

08:00 Uhr - Treffpunkt: kath. Kirche Rennerod

Wir bilden Fahrgemeinschaften für diesen Tagesausflug.

NAJU Sonderaktionen

10 Jahre Westerwald-Steig und die NAJU Rennerod feiert mit!

12.05.18 / 10:00 - 13:00 Uhr

Die NAJU Rennerod lädt zur Stunde der Gartenvögel ein
Kennst du den ein oder anderen Vogel, der im Garten seine Runden dreht? Super! Mach mit bei unserer Vogel-Ralley und du erfährst spannende Dinge über unsere heimischen Singvögel.
Für Groß und Klein sind Spiel, Spaß und Spannung garantiert. Wer möchte, kann am Ende bei der "Stunde der Gartenvögel" mitmachen und tolle Preise gewinnen. Weitere Informationen finden Sie hier oder auf www.stundedergartenvoegel.de .

 

Treffpunkt: Krombachtalsperre
                (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

Zielgruppe: Familien, Kinder zwischen 6-14 Jahre, Vogelbegeisterte

Kosten: kostenfrei, wir freuen uns über eine Spende

Bitte mitbringen: Fernglas, falls vorhanden

Ansprechpartner: Christina Schneider
                          schneider-christina-1609@web.de



Veranstaltungshinweise


Nisthilfen für Wildbienen

Kosten pro Stück: 5€

Bitte geben Sie sowohl die Anzahl, als auch Ihre Kontaktdaten an. Wir werden uns bei der Auslieferung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wildbienen leisten einen wichtigen Beitrag, wenn es um Artenvielfalt geht. Ohne die fleißigen Bienchen wären die Regale im Supermarkt deutlich leerer und auch die Wiesen wären trister.

 

Doch von dem akuten Insektenschwund sind nicht nur die Wildbienen, sondern auch andere Tiere, wie Schmetterlinge, betroffen.

 

Um den Insektenschwund vor der Haustür einzudämmen, helfen Nisthilfen. Vor allem sollten Sie auf einen natürlichen Garten achten. An dieser Stelle können wir Sie beruhigen. Auch ein natürlicher Garten kann kunstvoll angelegt werden und äußerst gepflegt daher kommen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen und Anregungen:

- Insekten konkret helfen

- Sinnvolle Nisthilfen für Wildbienen

 

Der NABU Rennerod bietet Ihnen eine platzsparende (29cm H x 7cm B x 7cm T) Nisthilfe für Wildbienen an. Diese wird regional gefertigt und erfüllt alle Wünsche einer Wildbiene.

Honigbiene auf Löwenzahn (dpa)
Honigbiene auf Löwenzahn (dpa)

Klicken Sie auf das Bild, um einen interessanten und kurzweiligen Radiobeitrag (25.01.18) von Deutschlandfunk-Kultur zu hören.
Susanne Billig und Petra Geist haben  "Das leise Sterben der Insekten" für Naturschutz-Neulinge sehr gut aufbereitet.


Bestellformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nistkastenkontrolle von NAJU und NABU

Am Samstag, den 17.02.18, fanden sich eine Handvoll hartgesottene NAJUs zusammen, um die Nistkästen im niederroßbacher Wald zu reinigen. Bei Temperaturen um 0°C und reichlich Schnee wahrlich keine leichte Aufgabe!

 

Der Bestand wurde von den Kindern durch drei weitere Kästen erweitert. Diese wurden direkt kartographiert. Eben wie es sich für einen echten Naturschützer gehört.

 

Nach getaner Arbeit hatten sich die Kinder Tee und eine kleine Stärkung redlich verdient.

 

Eine kleine Fotostrecke finden Sie im Archiv der NAJU.


Bundesweite Mitmachaktionen "Stunde der Garten- & Wintervögel"

Die NABU-Gruppe Rennerod ruft alle Naturfreundinnen und -freunde auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.Rund 43.000 Vogelfreunde hatten im vergangenen Jahr bundesweit mitgemacht und insgesamt eine Millionen Vögel beobachtet und gemeldet.Nach dem Prinzip der „Citizen Science“, der Forschung für Jedermann, gilt: Je mehr Menschen ihre Beobachtungen zusammentragen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse.Ziel der bundesweiten Aktion ist es, einen flächendeckenden Überblick über die Entwicklung der Vogelwelt in unseren Siedlungen zu erhalten und schleichende Veränderungen insbesondere der häufigen Vögel festzustellen.Gemeinsam mit der ebenfalls von NABU im Januar durchgeführten Schwesteraktion „Stunde der Wintervögel“ handelt es sich um Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion.Große Vorkenntnisse außer dem Interesse an der Vogelwelt sind für die Teilnahme nicht nötig.Und so wird es gemacht: Von einem ruhigen Beobachtungsplatz aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die sich im Laufe einer Stunde gleichzeitig zeigt.

 

Stunde der Wintervögel 2018:    5. bis   7. Januar

Stunde der Gartenvögel 2018: 10. bis 13. Mai